Skip to content

Fachsymposium 05.September 2019

Es ist wieder so weit. Nach einer 1-jährigen Pause findet wieder unser „St. Galler Update Endokrinologie, Diabetologie & Stoffwechsel“ Symposium statt. Erneut konnten wir ausgewiesene Referentinnen und Referenten gewinnen, welche in ihren Vorträgen einen Überblick über den aktuellen Stand der klinischen Praxis sowie über relevante wissenschaftliche Erkenntnisse im Fachgebiet geben werden. Es soll wieder ein spannender Mix zwischen praktischen Tipps für die tägliche Praxis und Anstössen zum Weiterdenken werden. Spannend ist auch die dieses Jahr erstmalig gewählte Location der Veranstaltung. Lassen wir uns überraschen, was die Lokremise in St. Gallen zu bieten hat.

Ich freue mich sehr auf den Anlass und hoffe, möglichst viele von Ihnen/Euch begrüssen zu dürfen.

Veranstaltungsort:
Lokremise Kulturzentrum
Grünbergstrasse 7
CH-9000 St. Gallen
Tel.: +41 71 277 82 00
Fax.: +41 71 227 55 77

Programm zum Symposium

  • 14.00 Begrüssung und Einführung
    Prof. Dr. med. Bernd Schultes

ENDOKRINOLOGIE
Moderation Dr. med. Caroline Christoffel-Courtin

  • 14.10 Uhr -  Abklärung und Therapie von Hypophysen-Inzidentalomen | Dr. med. Mirjam Faulenbach, Zürich
  • 14.40 Uhr - Update Endokrine Orbitopathie | Prof. Dr. med. Gottfried Rudofsky & Dr. med. Nicole Fichter, Olten
  • 15.10 Uhr -  Metabolische Disruptoren | Prof. Dr. med. Paolo Suter, Zürich
  • 15.40 Uhr - Pause

DIABETES
Moderation Prof. Dr. rer. hum. biol. Manfred Hallschmid

  • 16.00 Diabetes - eine kardiovaskuläre Bedrohung | Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Heinz Drexel, Feldkirch
  • 16.30 SGED Empfehlungen zur Therapie des Typ 2 Diabetes | Prof. Dr. med. Roger Lehmann, Zürich
  • 17.00 Insuline - Welche, wann? | Prof. Dr. med. Bernd Schultes, St. Gallen
  • 17.30 Pause

STOFFWECHSEL
Moderation Prof. Dr. med. Bernd Schultes

  • 17.50 Abklärung und Therapie der Osteoporose - Neues und Bewährtes | Dr. med. Caroline Christoffel-Courtin, St. Gallen
  • 18.20 Wie Hormone unser Essverhalten steuern | Prof. Dr. rer. hum. biol. Manfred Hallschmid, Tübingen
  • 18.50 Metabolisches Syndrom - Körperliche Aktivierung als therapeutische Intervention. Wirkmechanismen und Handlungsempfehlungen für die Praxis | Ulrich Hamberger, Landsberg/Lech
  • 19.20 Verabschiedung | Prof. Dr. med. Bernd Schultes
  • 19.30 Apéro riche